Aktuell

Projekttage Kindergarten

Klänge aus dem Balkan und dem Orient – Projekttage mit den Schnabelwetzern

Alle Kinder versammeln sich im Kindergarten von Frau Staufer. Sie sind gespannt, was jetzt passieren wird. Plötzlich erste Klänge. Muksmäuschenstill wird es und die Schnabelwetzer kommen mit Musik, Rhythmus, Tanz und Gesang um die Ecke. Offene Mäuler, Glänzende Augen und klatschende Kinderhände – die Kinder wurden von den Musikern sofort in ihren Bann gezogen.

Die nächsten drei Vormittage verbrachten wir dann immer in der Halbgruppe und in verschiedenen Workshops.

Trommeln mit Darabukas: Perkussion ist eine wunderbare Möglichkeit für Kinder, Zugang zu ihrem natürlichen Rhythmusgefühl zu finden. Sie konnten zusammen Neues erleben und kreieren, lernten aber auch aufeinander zu hören.

Lieder in anderen Sprachen singen: Durch Wiederholen, Klatschspiele und Erzählungen von seinen Reisen übten und lernten die Kinder die verschiedensprachigen Lieder ganz einfach. Sie sangen in verschiedenen Tonarten, entdeckten die fremden Sprachen lustvoll und wurden in ihrer Stimmbildung unterstützt und gelehrt.

Orientalischer Tanz: Mit bunten und wehenden Tüchern lernten die Kinder neue Bewegungsabfolgen. Tanzend wurden Hemmungen überwunden und die Kinder machten neue Erfahrungen mit dem eigenen Körper. In einer farbenfrohen, entspannten Atmosphäre wechselten sich Ausgelassenheit und Konzentration ab.