Nun haben wir einen eigenen Obstgarten auf dem Schulareal

Ausgerüstet mit Schaufeln und Spaten machten sich die Unterstufenschülerinnen und Schüler der Klassen von Frau Geiser und Frau Liechti ans Werk. Diverse Löcher mussten gegraben werden, damit die Bäume, welche der Obstverband zur Verfügung stellte, künftig prächtig gedeihen können.

Das Projekt des Schweizerischen Obstverbands und der pädagogischen Hochschule Nordwestschweiz soll Kindern die Pflanzen näher bringen.

Die Schulkinder waren mit Begeisterung dabei. Auch künftig wird der Obstgarten im Jahreslauf von den beiden Pionier-Lehrerinnen im Unterricht thematisiert.

Mit drei Äpfeln im Wappen und dem Apfel im Dorfnamen (779 Affaltrawangas, bei den Apfelbaumwiesen) ist dieser Obstgarten im Lauchetal am richtigen Ort.

Im Frühling kommen dann noch Beeren hinzu. Nun hoffen wir auf eine baldige Ernte.

Obstbäume im Schulgarten: Affeltranger Primarschule ist Pionier (tagblatt.ch)

Zum Newsarchiv